Gesnerus Vol. 73 (2016) No. 2
Gesnerus
73/2 Hubert Steinke, Vincent Barras (Hg.)

Gesnerus Vol. 73 (2016) No. 2

Swiss Journal of the History of Medicine and Sciences

Lieferbar 78.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesnerus ist eine schweizerische, international ausgerichtete Zeitschrift für Medizin- und Wissenschaftsgeschichte. Sie publiziert Originalartikel, Kurzmitteilungen und Dokumente zu verschiedenen Epochen und Aspekten und berücksichtigt auch die theoretischen und sozialen Fragen des Faches. Gesnerus enthält ferner Mitteilungen und Anzeigen über Neuigkeiten und Aktivitäten auf dem Fachgebiet. Ein ausführlicher Rezensionsteil orientiert über Neuerscheinungen. Publikationssprachen sind Englisch, Deutsch, Französisch und Italienisch. Gesnerus ist indexiert bei Arts and Humanities Citation Index, Historical Abstracts und Medline.

Vol 73 (2016) No 2

Theme issue: Les frontières de l’amateurisme scientifique (fin XVIIIe – début XXe siècle) (Guest editors: Hervé Guillemain, Nathalie Richard)

Rémy Amouroux: Anne Berman (1889–1979), la secrétaire du mouvement psych­analytique – Jacqueline Carroy: La psychologie de Marcel Sembat: le «violon d’Ingres» d’un homme politique? – Loic Casson: L’entomologie autour de 1900: une science d’amateurs? – Volny Fages: L’affaire Chacornac, ascension et stigmatisation d’un astronome –
Claire Gantet: Ni pédants, ni amateurs ? Les journaux de psychologie dans l’Allemagne du dernier tiers du XVIIIe siècle – Philippe Le Vigouroux, Gabriel Gohau: De l’amateurisme en géologie: la réception française de la théorie. – Anne-Gaëlle Weber: Savants et amateurs ornithologues au tournant des XVIIIe et XIXe siècles: la littérature en partage ? – Book Reviews, Book Notes, Books Received.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Gesnerus
Seitenanzahl 180 arabisch
Bindung Buch, Broschiert
Erscheinungsdatum: 01.12.2016