Das Berufsethos des Arztes Paracelsus
Gesnerus Supplementa
42 Hubert W. Schefer

Das Berufsethos des Arztes Paracelsus

Lieferbar 45.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wer das Berufsethos des Paracelsus heute, 450 Jahre nach seinem Tod, darstellen will, der darf nicht verschweigen, dass dieses Ethos nebst ideellem Reichtum auch widersprüchliche, überhebliche und unversöhnliche Elemente enthält. Aus seiner Religion und seiner Naturphilosophie entwickelt Paracelsus sein Idealbild des Arztes. In der Wirklichkeit seines stürmischen, bedrängten Lebens gerät er jedoch mit seinen Mitmenschen häufig in harten Konflikt.

Es geht dem Autor darum, das paracelsische Berufsethos sowohl in seinen zeitlosen Grundzügen wie auch in seiner sehr persönlichen Prägung verständlich zu machen. 

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Gesnerus Supplementa
Seitenanzahl 106 arabisch, 12 römisch
Info: 1 Abbildung
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-1481-4
Erscheinungsdatum: 01.01.1990

Autor/in

Der Autor:

Hubert W. Schefer studierte Medizin an der Universität Zürich und wurde dort 1989 promoviert. Seit 2006 ist er Leiter des OnkoZentrums in Luzern.