Europa in Basel
Jana Lucas

Europa in Basel

Das Konzil von Basel (1431-1449) als Laboratorium der Kunst

Lieferbar 98.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jana Lucas zeichnet in ihrem Buch ein lebendiges Bild des künstlerischen Austauschs im Kontext des Basler Konzils und bietet damit erstmals eine umfassende Zusammenschau des Kunstgeschehens im konziliaren Basel. Die Stadt tritt als eine Art Scharnier der bedeutenden Kunstzentren Europas am Beginn der Renaissance hervor. Zugleich betont die Autorin den eminent eigenständigen Charakter der oberrheinischen Künstler, allen voran von Konrad Witz. Ihm und seinen Zeitgenossen gelang es, sich die auf verschiedenen Wegen in die Konzilsstadt gekommenen künstlerischen Anregungen und Innovationen zu je eigenem Ausdruck anzuverwandeln.

Wer sich ein Bild vom spätmittelalterlichen Basel zur Zeit des Konzils machen möchte, kommt um die Publikation von Jana Lucas nicht herum.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 504 arabisch
Abbildungen
Format: 25 x 17 cm
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-3575-8
Erscheinungsdatum: 21.06.2017

Autor/in

Jana Lucas, geb. 1981, studierte Kunstgeschichte, Philosophie sowie Kommunikations- und Medienwissenschaft in Leipzig und Bologna. Nach dem Studium forschte sie im Rahmen eines SNF-Graduiertenprogramms an der Universität Basel zur Kunst des Basler Konzils. Anschliessend war sie als Kuratorin am Historischen Museum Thurgau tätig. Heute arbeitet sie als Autorin und Kunsthistorikerin bei der international tätigen Ausstellungsagentur Steiner Sarnen Schweiz.