Der St. Galler Globus
Jost A. Schmid-Lanter

Der St. Galler Globus

Ein kosmographisches Modell des Tilemann Stella

Neu
Lieferbar 98.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der St. Galler Globus ist ein aussergewöhnliches Objekt der Wissenschaft und der Repräsentation des 16. Jahrhunderts und eines der wichtigsten Objekte in den Schweizer Museen. Seine bewegte Geschichte führte ihn 1595 von Schwerin nach St. Gallen, 1712 von da als Beutestück nach Zürich und 2009 als versöhnliche Replik wieder zurück nach St. Gallen. Das Original befindet sich seit 1897 im Zürcher Landesmuseum.

Jost Schmid-Lanter, Leiter der Kartensammlung an der Zentralbibliothek Zürich, hat sich in den letzten zehn Jahren intensiv mit diesem herausragenden Objekt befasst und dabei eine ganze Reihe neuer, teilweise auch spektakulärer Erkenntnisse gewonnen. Der Band erklärt mit Hilfe neuer Hinweise, wo und wie der Globus entstanden ist, und ordnet ihn in die Wissenschaftsgeschichte des 16. Jahrhunderts ein.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 255 arabisch, 13 römisch
Info: zahlreiche Abbildungen
Format: 27.5 x 17.8 cm
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-4066-0
Erscheinungsdatum: 02.10.2019

Autor/in

Jost A. Schmid-Lanter ist Geograph und Historiker und leitet die Abteilung Karten und Panoramen der Zentralbibliothek Zürich.