Christentum und Theologie zwischen Synkretismus und Inkulturation / Le Christianisme et la théologie
Praktische Theologie im Dialog / Théologie pratique en dialogue
Herausgegeben von François-Xavier Amherdt, Salvatore Loiero
Bd. 53 François-Xavier Amherdt, Salvatore Loiero (Hg.)

Christentum und Theologie zwischen Synkretismus und Inkulturation / Le Christianisme et la théologie

Interdisziplinäre Perspektiven / Perspectives interdisciplinaires

Neu
Dieser Artikel erscheint am 30. März 2020 ca. 40.00 CHF Erscheint: 30.03.2020
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Begriffe Inkulturation und Synkretismus gehören zu den wichtigen Forschungsmarkierungen der letzten Jahrzehnte im Christentum und in der Theologie. Sie erfahren traditionell eine normative Konnotation, indem der der Begriff der Inkulturation eher positiv, der Begriff des Synkretismus hingegen eher negativ besetzt ist. Neuere Reflexionen hingegen erforschen das Spannungsverhältnis von Inkulturation und Synkretismus unter komplexeren Gesichtspunkten und eröffnen so neue Zugänge zum differenzierten Verständnis und differenzsensiblen Umgang mit beidem.

Les concepts d’inculturation et de syncrétisme appartiennent aux principaux marqueurs de la recherche de ces dernières années en christianisme et en théologie. Traditionnellement ils comportent une connotation normative, en vertu de laquelle la notion d’inculturation est plutôt perçue comme positive, celle de syncrétisme surtout comme négative. Mais de nouvelles réflexions récentes abordent le champ de tension entre inculturation et syncrétisme selon des points de vue plus complexes, et ouvrent ainsi un accès renouvelé à une compréhension plus différenciée et à un traitement plus nuancé de leurs rapports.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Praktische Theologie im Dialog / Théologie pratique en dialogue
Seitenanzahl 200 arabisch
Abbildungen 5 farbig
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-4096-7
Erscheinungsdatum: 30.03.2020

Autor/in

Salvatore Loiero ist ordentlicher Professor für Pastoraltheologie, Religionspädagogik und Homiletik sowie Direktor des Zentrums für vergleichende Pastoraltheologie (ZvP) an der theologischen Fakultät der Universität Fribourg.

François-Xavier Amherdt est professeur ordinaire pour la théologie pastorale, pédagogie réligieuse et homilétique et vice-directeur du Centre d'études pastorales comparées (CEPC) de la Faculté de théologie de l’Université de Fribourg.