Wahrheit und Wissen
Vorträge der Aeneas-Silvius-Stiftung an der Universität Basel
Herausgegeben von Urs Breitenstein
Bd. LII Urs Breitenstein (Hg.)

Wahrheit und Wissen

Interdisziplinäre Veranstaltungen der Aeneas-Silvius-Stiftung

Neu
Dieser Artikel erscheint am 14. Oktober 2020 ca. 34.00 CHF Erscheint: 14.10.2020
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

«Was ist Wahrheit?» – die Frage des Pontius Pilatus (Joh 18,38) ist heute aktueller denn je: In immer mehr Gebieten der Welt werden vermeintliche Wahrheiten eher mit den Mitteln der Gewalt als mit denen der Aufklärung verbreitet und durchgesetzt. Doch die Debatte um Wissen und Wahrheit darf nicht religiösen Fanatikern überlassen werden.

Hochschulen sind Orte des Wissens und des im Sinne der Aufklärung agierenden Verstandes. Sind sie damit auch Orte der Wahrheit, und wenn ja, in welchem Masse? Was ist Wahrheit aus Sicht unterschiedlicher Fachdisziplinen? Die Autoren und Autorinnen des vorliegenden Bandes – beheimatet etwa in der Psychologie, Theologie, Religionswissenschaft, Kunstgeschichte, Kultur- und Literaturwissenschaft, (Rechts-)Medizin und Philosophie – nehmen sich dieser Fragen an.

Mit Beiträgen von Sonja Ammann, Jan Assmann, Manuel Battegay, Gottfried Boehm, Rainer Greifeneder, Gunnar Hindrichs, Alexander Honold, Jan-Heiner Tück, Felix Uhlmann.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Vorträge der Aeneas-Silvius-Stiftung an der Universität Basel
Seitenanzahl 180 arabisch
Format 22 x 15.2 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-4105-6
Erscheinungsdatum 14.10.2020