Der gute Weg des Handelns

ab 78.40 CHF
inkl. MwSt.

Ethisch gutes Handeln ist tätige Liebe, die vom Gewissen geleitet wird – das ist die Einsicht dieses Ethikentwurfs. Worin ein solches Handeln besteht, wird in allen ethisch relevanten Beziehungen untersucht. Ausgangspunkt ist, im Geiste von Husserls Phänomenologie, das erfahrende, wertende und handelnde Subjekt: Die Frage nach dem ethisch guten Handeln wird zur Frage nach dem Selbstverständnis des Ichs und der Bedeutung, welche die Mitmenschen und die Umwelt für es haben. So zeigt der Autor, wie ein ethisch gutes und somit glückliches Leben für den Einzelnen heute möglich ist. Er baut auch auf osteuropäische, chinesische und jüdische Philosophie-Traditionen und wird damit einer Gegenwart gerecht, in der die Menschheit durch neue Wege der Kommunikation zu einem Gefüge geworden ist.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 630 arabisch
Bindung E-Book
ISBN 978-3-7965-4158-2
Erscheinungsdatum 14.05.2020

Autor/in

Iso Kern promovierte mit einer Studie über Husserl und Kant in Löwen. Er edierte drei Bände über die Phänomenologie der Intersubjektivität aus Edmund Husserls Nachlass, ehe er sich an der Universität Heidelberg habilitierte. Es folgten Lehrtätigkeiten in Heidelberg, Bern, Zürich und Freiburg i. Üe. In dieser Zeit veröffentlichte er zum Verhältnis von chinesischer und europäischer Philosophie und zu phänomenologischen Fragen.