Kleine Dichtungen
Kritische Robert Walser Ausgabe, Abt. I Buchpublikationen
Herausgegeben von Wolfram Groddeck, Barbara von Reibnitz
Bd. 7 Caroline Socha, Matthias Sprünglin (Hg.)

Kleine Dichtungen

Neu
Dieser Artikel erscheint am 31. Juli 2021 ca. 69.00 CHF Erscheint: 31.07.2021
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Die Sammlung Kleine Dichtungen ist 1915 im Kurt Wolff Verlag erschienen und enthält 89 zumeist kürzere Prosastücke sowie das Dramolett Tobold. Robert Walser erhielt dafür seine erste und einzige öffentliche Auszeichnung, den Preis des «Frauenbund zur Ehrung Rheinländischer Dichter». Inhaltlich handelt es sich um literarische Porträts, Traumerzählungen, Reiseberichte, Landschafts- und Bildbeschreibungen, die Walser grossteils auf der Basis früherer Drucke in Zeitschriften und Zeitungen zusammengestellt hat. Ob sich in der Anordnung der Texte eine neue, von den früheren Sammlungen zu unterscheidende kompositorische Poetik beobachten lässt, ist eine aktuelle Frage der Forschung, zu deren Klärung dieser Band beiträgt.

Der Band erscheint mit begleitender Elektronischer Edition und eingebundenem E-Book.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Kritische Robert Walser Ausgabe, Abt. I Buchpublikationen
Seitenanzahl 350 arabisch
Abbildungen 2 s/w, 4 farbig
Format 13.5 x 19.8 cm
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-4167-4
Erscheinungsdatum 31.07.2021

Autor/in

Caroline Socha und Matthias Sprünglin sind wissenschaftliche Mitarbeiter der Kritischen Robert Walser-Ausgabe.