Nachklänge. Instrumente der griechischen Klassik und ihre Musik
Conrad Steinmann

Nachklänge. Instrumente der griechischen Klassik und ihre Musik

Materialien und Zeugnisse von Homer bis heute.

Neu
Dieser Artikel erscheint am 15. Februar 2021 ca. 58.00 CHF Erscheint: 15.02.2021
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Diese Studie bietet eine umfassende Übersicht über die klassische griechische Musik. Dass hier ein begabter Musiker seine praktischen Erfahrungen und Annäherungen an die verlorenen Klänge altgriechischer Musik mit soliden philologischen und archäologischen Analysen zu einem Ganzen komplettiert, macht die Dichte und Fülle dieser Darstellung aus. Entstanden ist ein Buch, das konsequenter und weiter ins Thema vordringt, als es bislang in der Musikarchäologie der Fall war – und damit seinem Gegenstand gerecht wird.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 450 arabisch
Abbildungen 100 farbig
Format 22.4 x 16 cm
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-4265-7
Erscheinungsdatum 15.02.2021

Autor/in

Conrad Steinmann, langjähriger Dozent für Blockflöte an der Schola Cantorum Basiliensis, erforscht als Aulos-Spieler seit langer Zeit und zusammen mit seinem Ensemble Melpomen die Musik der griechischen Klassik. Mehrere Preise zeichnen seine vielfältige Tätigkeit als international vernetzter Musiker aus.