Pariser Bistro-Rezepte
Irène Zurkinden, Jacques Rotzler

Pariser Bistro-Rezepte

Lieferbar 29.50 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Respirer Paris, cela conserve l‘âme. Victor Hugo

Als grosser Liebhaber von Paris ist der Autor Jacques Rotzler, von Beruf Zahnarzt, mit der Seinestadt durch viele Aufenthalte und Freundschaften seit Jahrzehnten verbunden. Der leidenschaftliche Koch achtet in der Küche auf die Verwendung von erstklassigen, frischen Zutaten und auf eine genaue Einhaltung der Mengenangaben, Kochzeiten und Arbeitsvorgänge. Die regelmässigen Besuche im Elsass und im Burgund, wo jedes Jahr in den Weinkellern von verwandten und befreundeten Vignerons die neuen Ernten degustiert werden, gehören ebenso zu den Lieblingsbeschäftigungen wie das Entdecken von neuen Bistros und Restaurants in Paris samt den dazugehörenden Gesprächen mit Wirten, Küchenchefs und Garçons. Die auf diesen Reisen und Aufenthalten gesammelten Erfahrungen werden seit Jahren in der eigenen Küche mit Begeisterung in Gaumenfreuden umgewandelt. Die beliebtesten dieser Rezepte sind im vorliegenden Büchlein in Mengenangaben für 2 Personen leicht verständlich für alle aufgeschrieben worden. 

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 135 arabisch
Info: mit zahlreichen Zeichnungen
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-0868-4
Erscheinungsdatum: 01.01.1987

Autor/in

Der Autor:

Dr. Jacques Rotzler – mütterlicherseits Franzose – lebt in Basel und verbrachte schon als Kind einen grossen Teil seiner Zeit in den Rebbergen des Grossvaters im Elsass und in der Küche der Mutter. Er führt mit seiner Frau Vreni in Basel für Freunde und Verwandte ein Familienbistro.

Die Zeichnerin:

Irène Zurkinden (1909-1987) war eine Schweizer Malerin. Sie nahm an Ausstellungen der Gruppe 33 teil und erhielt 1986 den Kulturpreis der Stadt Basel.