Isabelle Krieg
échanges
Herausgegeben von Schweizerischer Kunstverein (SKV/SSBA)
Vol. 10 Isabelle Krieg

Isabelle Krieg

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Vergriffen 18.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

«Nichts verloren»
Isabelle Krieg verbindet Kultur und Natur, Phantasie und reale Welten. Mit ihrer Intervention «Nichts ist verloren» reagiert sie auf die Umgebung des Stage-Pavillons, der einerseits direkt an einen Wald angrenzt und anderseits mitten im Stadtzentrum steht. Im Pavillon ist eine zentrale Feuerstelle aufgebaut, in der sich natürliche und künstliche Strukturen vereinigen.

Als wären glitzernde Diamanten aus der Hitze geboren worden, wachsen Discokugeln aus den schwarzen, verkohlten Holzästen hervor, in denen sich die BesucherInnen spiegeln und die bei sonnigem Wetter tausende von Lichtpunkten in den Raum werfen.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 39 arabisch
Abbildungen
Masse: 14.8 x 21 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-2097-6
Erscheinungsdatum: 31.08.2005

Autor/in

Isabelle Krieg, Schweizerischer Kunstverein (SKV/SSBA)