40 Jahre Atelier-Genossenschaft Basel
Bruno Gasser

40 Jahre Atelier-Genossenschaft Basel

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Vergriffen 48.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der vorliegende Bildband präsentiert einen Schatz, der vierzig Jahre gewachsen ist und den zu entdecken es sich lohnt! Was hier so facettenreich funkelt, ist ein Kondensat von vierzig Kunstschaffenden, das erarbeitet wurde in den ehrwürdigen Gemäuern einer ehemaligen Kirche.

Eine engagierte Trägerschaft hilft den hier arbeitenden Künstlern und Künstlerinnen, sich ganz ihrem Schaffen zu widmen. Der sorgfältig von Künstlern und Sachverständigen bearbeitete Band präsentiert die Kunstschaffenden: Die Künstler stellen sich – jeder auf seine Art – selber mit einer Doppelseite dar. Sie haben zudem dem Fotografen Martin Bühler ihre Ateliers geöffnet.

Er hat in einfühlsamer und professioneller Weise ein Schwarzweissessay über Künstler und Ateliers von hoher Dichte geschaffen.

Aus dem Inhalt:
Bruno Gasser, Einführung
Rolf Jucker, 40 Jahre Ateliergenossenschaft
Christoph Philipp Matt, Stadtmauern für Nonnen, Soldaten und Kunstschaffende
Bernard Jaggi, Stephan J. Tramèr, Das Baudenkmal im Zeitkontinuum
Hortensia von Roda, Atelier für Kunstschaffende - Bedeutung und Wandel
Simon Baur, Die Zukunft der Atelierhäuser. Ein Zwischenbericht
Die Kunstschaffenden, ihre Ateliers und ihre Arbeit

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 256 arabisch
Abbildungen 113 s/w, 89 farbig
Format: 21.5 x 25 cm
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-2107-2
Erscheinungsdatum: 24.08.2004

Autor/in

Die Künstlerinnen und Künstler:

Carlo Aloe, Peter Baer, Peter Brubacher, Corsin Fontana, Lina Furlenmeier,
Bruno Gasser, René Louis Gautschi, Rolf Gautschi, Karl Glatt, Bettina Grossenbacher, Serge Hasenböhler, Urs Hauser, Regula Huegli, Nicolas Jaques, Markus Kaufmann, Lenz Klotz, Noori Lee, André Lehmann, Olivia Lehmann-Christen, Werner Merkofer, Barbara M. Meyer, Werner von Mutzenbecher, Pierre Raetz, Marius Rappo,
Hans Rémond, Werner Ritter, Agat Schaltenbrand, René Schlittler, Bruno Seitz, Alex Silber, Aldo Solari, Cristina Spoerri, Paul Stebler, Beatrice Steudler, Eduard Stöcklin, Gilbert Uebersax und Jean Villard.

Der Herausgeber:

Bruno Gasser (1947-2010) studierte Kunstgeschichte an der Universität Basel und Design an der Gerrit Rietveld Akademie Amsterdam. Er war Herausgeber von zahlreichen Kunst- und Künstlerpublikationen und war mit seinen Werken an unzähligen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt.