Das oberrheinische Mehrebenensystem
Schriften der Regio
20 Martin Nagelschmidt

Das oberrheinische Mehrebenensystem

Institutionelle Bedingungen und funktionale Herausforderungen grenzübergreifender Zusammenarbeit in Europa

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Vergriffen 25.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schriften der Regio
Seit 1965 publiziert die REGIO BASILIENSIS in ihrer Reihe «Schriften der Regio» Beiträge zu regional- und Europapolitischen Themen. Es handelt sich dabei um Studien, Prognosen, Dissertationen und Tagungsberichte, welche einzelne Aspekte des trinationalen Zusammenlebens und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit am Oberrhein und in Europa beleuchten. Die Reihe erscheint neu ab Band 20 bei Schwabe.

Band 20
Die deutsch-französisch-schweizerische Oberrhein-Region gilt seit langem als Modellregion für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Europa. Doch trotz vielfältiger grenzüberschreitender Verflechtungen in Wirtschaft, Politik und Kultur und einer Vielzahl erfolgreicher trinationaler Projekte und Netzwerke ist das oberrheinische Mehrebenensystem in unterschiedlicher Hinsicht noch verbesserungsfähig. Gerade die lange Geschichte der Kooperation und die daraus entstandene Vielfalt der Gremien, Aufgaben und beteiligten Partner führt zu Doppelspurigkeiten sowie zu einer gewissen Komplexität und Unübersichtlichkeit. Der vorliegende Band 20 der «Schriften der Regio» bietet eine umfassende Rückschau, Analyse und Bewertung der bis zum Jahr 2003 entstandenen grenzüberschreitenden Strukturen und Tätigkeiten. Die politikwissenschaftliche Untersuchung von Martin Nagelschmidt, eine gekürzte und überarbeitete Version seiner im Jahr 2003 an der Humboldt-Universität in Berlin eingereichten Dissertation, durchleuchtet das oberrheinische Mehrebenensystem vor allem auf seine Funktionalitäten und arbeitsteilige Struktur hin und mündet in konkreten Hinweisen und Vorschlägen für die Kooperations-Praktiker.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Schriften der Regio
Seitenanzahl 256 arabisch
Format: 16.5 x 24 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-2173-7
Erscheinungsdatum: 01.11.2005