«horchen was Bach zu sagen hat»

«horchen was Bach zu sagen hat»

Festschrift zum 100-jährigen Bestehen des Basler Bach-Chors, 1911 - 2011

Lieferbar 48.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Basler Bach-Chor will mit der Jubiläumsschrift ein Bild von dem Besonderen entwerfen, das der Gemeinschaft eines Laienchors eignet, und tut dies mit einem bunten Strauss an Texten und Bildern: Literarisches, Wissenschaftliches und Journalistisches steht neben Ansichten des Bach-Chors, die Markus Bertschi in drei fotografischen Bildstrecken in Szene setzt. In den einzelnen Beiträgen wird der ganz spezifischen Geschichte dieses Chors nachgespürt, aber auch die Aufführungspraxis der Bach’schen Chorwerke im Allgemeinen nachgezeichnet. Von der Verfeinerung des Klangs ist in den Beiträgen die Rede und von einem ganz spezifischen Chorgedächtnis, das nachhaltig zu schulen ist. Die Mühsal der Mittelbeschaffung kommt ebenso zur Sprache wie der Alltag der Proben oder die Freuden erfolgreicher Uraufführungen.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 109 arabisch
Abbildungen 7 s/w, 17 farbig
Masse: 16 x 24 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-2750-0
Erscheinungsdatum: 28.05.2011

Autor/in

Florian Suter, als Hausarzt in Bubendorf tätig, singt seit dem Jahr 2000 im Basler Bach-Chor. Die Festschrift gibt er im Auftrag des Basler Bach-Chors heraus.