Außenseiter – Sinnsucher – Visionäre
Eranos
Herausgegeben von Armin Morich
Bd. 9 Armin Morich (Hg.)

Außenseiter – Sinnsucher – Visionäre

Eranos 2017 und 2018

Neu
Lieferbar 38.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Was ist das Wesen des schöpferischen Geistes? Diese Frage steht im Zentrum des Eranos-Bandes. Die sieben Beiträge legen Zeugnis von ausgewählten Außenseitern, Sinnsuchern und Visionären ab. Sie berichten von eigenen Erfahrungen und laden die Leser ein, ihnen in ihrem Diskurs zu folgen. Dieser Band eröffnet ein Spannungsfeld über die Kulturgrenzen hinaus, das eng mit den Wurzeln der Eranos-Tagungen verbunden ist: Seit dem Beginn 1933 stehen die Tagungen im Zeichen der Begegnung der Kulturen, aber auch des Dialoges zwischen den Geistes- und Naturwissenschaften. Dabei kommt der Psychologie und der Religionswissenschaft eine wichtige Mittlerrolle zu.

Der Band enthält die folgenden Beiträge: 

Christian Jung: Meister Eckharts Philosophie des Nichts

Gunhild Pörksen: Wer ist der Mensch? Paracelsus' Entwurf einer umfassenden Anthropologie

Ronald Steckel: Jacob Böhme - ein Mitwisser Gottes

Marianne Katterfeldt: Die Urschönheit des Menschen – Der Mensch als Mikrokosmos bei Emanuel Swedenborg

Gerhard M. Walch: Erich Neumann – Leben und Werk eines Außenseiters und Visionärs

Akira Ishii: NAIKAN – Innenschau. Eine aus dem Buddhismus erwachsene Meditationsmethode

Nikolaus Koliusis: Blaupause

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 297 arabisch
Abbildungen 3 s/w, 24 farbig
Masse: 22 x 15.2 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-4001-1
Erscheinungsdatum: 21.08.2019

Autor/in

Armin Morich ist in eigener Praxis als Psychoanalytiker, Dozent, Lehrbeauftragter, Gutachter und Zen-Lehrer tätig. Seit 2015 ist er Präsident des Vereins zur Förderung der wissenschaftlichen Tagungen von Eranos.