Frühe Neuzeit
Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde
Herausgegeben von Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel
Bd. 122 Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel (Hg.)

Frühe Neuzeit

Neu
Dieser Artikel erscheint am 12. Dezember 2022 ca. 38.00 CHF Erscheint: 12.12.2022
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Zur Frühen Neuzeit in Basel entstehen regelmässig wichtige Forschungsarbeiten. Dies mag nicht zuletzt damit zusammenhängen, dass die Rheinstadt, trotz der Hinwendung zur Eidgenossenschaft 1501, in den Folgejahrhunderten ihre Beziehungen nach aussen weiterhin pflegte. In diesem Band finden die Universität, der Buchdruck, der Kolonialismus sowie die Basler Gesellschaft besondere Berücksichtigung. Der Band enthält sowohl Beiträge mit qualitativ-reflektierenden Zugängen als auch solche mit quantitativen Ansätzen. Einige Artikel zum 19. und 20. Jahrhundert ergänzen den thematischen Schwerpunkt dieses Bandes, indem sie den Bogen zur Neuzeit schlagen.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde
Seitenanzahl 280 arabisch
Abbildungen 30 s/w, 4 farbig
Tabellen 2
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-4707-2
Erscheinungsdatum 12.12.2022

Autor/in

Herausgegeben von der Historischen und Antiquarischen Gesellschaft zu Basel

Redaktion: Lorenz Heiligensetzer / Patrick Moser