PARTICIPATIO 2022
Schriftenreihe zur Kulturgüter-Erhaltung
Herausgegeben von Nationale Informationsstelle zum Kulturerbe NIKE, Bundesamt für Kultur BAK, ICOMOS Suisse
Bd. 8 Nationale Informationsstelle zum Kulturerbe NIKE (Hg.)

PARTICIPATIO 2022

Teilhabe am Kulturerbe / Participation au patrimoine culturel

Neu
Dieser Artikel erscheint am 12. Dezember 2022 ca. 42.00 CHF Erscheint: 12.12.2022
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Kulturelle Teilhabe ist in aller Munde. Und auch in den verschiedenen Kulturerbe-Bereichen wird sie immer wichtiger. Die Akten der von der NIKE organisierten Fachtagung zeigen auf, wie Fachpersonen aus Archäologie, Denkmalpflege und anderen Kulturerbe-Bereichen Teilhabe reflektieren und bereits gewonnene Erkenntnisse in eigenen Projekten umsetzen.

Die inhaltlichen Fragen «Wer teilt mit wem?», «Was wird geteilt?» und «Worauf gilt es beim Teilen zu achten?» werden von verschiedenen Expert:innen durch diese Publikation beantwortet.

 

La participation culturelle est à n’en pas douter l’une des thématiques du moment et est de plus en plus mise en pratique dans le milieu du patrimoine culturel. Les actes du colloque de formation continue organisé par le Centre NIKE propose ainsi de voir comment l’archéologie, la conservation des monuments historiques et d’autres disciplines liées au patrimoine culturel parviennent à intégrer ce nouveau processus de réflexion et d’application au sein même de leurs projets.

« Qui partage avec qui ? », « Qu’est-ce qui est partagé ? », « À quoi faut-il veiller dans le partage ? » : voici autant de questions auxquelles tentent de répondre les divers·e·s expert·e·s tout au long de cette publication.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Schriftenreihe zur Kulturgüter-Erhaltung
Seitenanzahl 75 arabisch
Abbildungen 3 s/w, 47 farbig
Format 29.8 x 21 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-4719-5
Erscheinungsdatum 12.12.2022

Autor/in

Die 2010 gegründete Plattform Formation Continue | Weiterbildung | Formazione Continua | NIKE | Bundesamt für Kultur BAK | ICOMOS Suisse ist aus einer Arbeitsgruppe hervorgegangen, die sich seit fast 20 Jahren in der interdisziplinären Weiterbildung im Bereich der Kulturgut-Erhaltung engagiert. Ihr Grundsatz war und ist, regelmässige Fachtagungen zu organisieren und damit den Dialog unter allen an der Kulturgüter-Erhaltung Beteiligten auch über die jeweiligen Fachgrenzen hinaus zu fördern.