Eine Frage des Geschmacks
Robert Gisselbaek

Eine Frage des Geschmacks

Höfische Dichtung im Mittelalter zwischen Macht, Moral und Mäzenatentum

Neu
Dieser Artikel erscheint am 8. Dezember 2021 ca. 90.00 CHF Erscheint: 08.12.2021
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Abbildungen 2 s/w
Seitenanzahl 560 arabisch
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-4425-5
Erscheinungsdatum 08.12.2021

Autor/in

Robert Gisselbaek hat Ältere deutsche Literatur und Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Zurzeit ist er als Post-doc in Forschung und Lehre am deutschen Département der Université de Genève tätig.