Umgang mit Jacob Burckhardt
Beiträge zu Jacob Burckhardt
Herausgegeben von Jacob Burckhardt-Stiftung
Bd. 1 Hans R. Guggisberg (Hg.)

Umgang mit Jacob Burckhardt

Zwölf Studien

Lieferbar 48.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Eröffnung dieser Reihe erschien es sinnvoll, eine wenn auch sehr selektive Überschau über einige Aspekte des wissenschaftlichen Umgangs mit Jacob Burckhardt aus unserer Zeit zu veröffentlichen, einen «Reader», der in bewusster Begrenzung auf wenige Themen einige einführende Informationen verbreiten und Akzente wiedergeben könnte. Die 12 Studien, alle von deutschsprachigen Autoren, befassen sich sowohl mit dem Historiker als auch mit dem Kunsthistoriker Burckhardt, mit seiner Stellung in der Geschichte der beiden durch ihn vertretenen wissenschaftlichen Disziplinen, mit dem Verhältnis seiner Gedankenwelt zu den Ideen und Konzeptionen anderer Denker seiner Zeit und seiner Nachwelt sowie mit der Bedeutung, die seine Werke auch in unserer Gegenwart am Ende des 20. Jahrhunderts immer noch besitzen.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 288 arabisch
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-0972-8
Erscheinungsdatum: 01.01.1994

Autor/in

Hans R. Guggisberg (1930-1996) war von 1969 bis 1995 Professor für Neuere Allgemeine und Schweizer Geschichte an der Universität Basel.