Die Geschichte der Basler Arbeiterbewegung von den Anfängen bis 1914
Neujahrsblatt der Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige, Basel GGG
Herausgegeben von Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige Basel
165 Wilfried Haeberli

Die Geschichte der Basler Arbeiterbewegung von den Anfängen bis 1914

Lieferbar 10.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das vorliegende Neujahrsblatt ist die Fortsetzung des 164. Neujahrsblatt zur Geschichte der Basler Arbeiterbewegung.

Inhalt

II. Teil: Die Sozialdemokratie im Zeitalter des Hochklassenkampfs, 1900-1914

1. Kapitel: Demographische, wirtschaftliche und soziale Voraussetzungen. Arbeitskämpfe

2. Kapitel: Die Reorganisation der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz

3. Kapitel: Die Entwicklung der lokalen Parteiorganisation

4. Kapitel: Der Arbeiterbund im Zeitalter des Hochklassenkampfs, 1900-1914

5. Kapitel: Ideologische und taktische Kämpfe

6. Kapitel: Der «Basler Vorwärts» im Zeitalter des Hochklassenkampfs

7. Kapitel: Die SP, der Arbeiterbund und die Genossenschaftsbewegung, 1900-1914

8. Kapitel: Die führenden Männer

9. Kapitel: Politische Wirksamkeit: Wahlen und Abstimmungen

10. Kapitel: Schlussbetrachtung 

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Neujahrsblatt der Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige, Basel GGG
Seitenanzahl 191 arabisch
Abbildungen 11 s/w
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-1345-9
Erscheinungsdatum: 01.01.1987