Strömung, Kraft und Nebenwirkung
Neujahrsblatt der Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige, Basel GGG
Herausgegeben von Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige Basel
180 Martin Keßler, Marcus Honecker, Daniel Kriemler u.a.

Strömung, Kraft und Nebenwirkung

Eine Geschichte der Basler Pharmazie

Lieferbar 35.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Basel und die Pharmazie sind auf innige Weise miteinander verbunden. Wohl kaum eine andere Stadt auf der Welt weist eine grössere Dichte an Arzneimittelindustrie auf. Die historischen Wurzeln dieser Entwicklung reichen tief bis ins Mittelalter hinein. Die letzten 150 Jahre haben unsere Medizin und unsere Pharmazie aber grundlegend verändert. Die Zeiten der kunstvollen Rezepturen, der Hausmittelchen und der Theriake sind längst vergangen und haben der großindustriellen Produktion Platz gemacht. Diese Entwicklung ist aber nicht abgeschlossen. An der Schwelle zum 21. Jahrhundert bahnt sich erneut ein Umbruch an, der Medizin und Pharmazie von Grund auf verändern wird.

Die Quellen und die wichtigsten Strömungen, die die Entwicklung unserer Basler Pharmazie geprägt haben, werden in diesem Buch beschrieben. Die Geschichte der Medizin und der Pharmazie sind keine isolierten Fächer: die Kulturgeschichte, die allgemeine gesellschaftliche Entwicklung und natürlich ganz besonders die Geschichte der Naturwissenschaften und damit auch der Technik haben sie auf vielfältige Weise geprägt. Beispiele aus der Geschichte der Basler Pharmazie illustrieren diese komplexen Zusammenhänge. 

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Neujahrsblatt der Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige, Basel GGG
Seitenanzahl 192 arabisch
Info: mit 93 zumeist farbigen Abbildungen
Format: 17 x 24 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-1866-9
Erscheinungsdatum: 01.01.2002

Autor/in

Die Autoren:

Dr. Michael Kessler, geb. 1958, Pharmazeut, seit 1986 Leiter des Pharmazie-Historischen Museums der Universität Basel.

Marcus Honecker, geb. 1978, Studium der Chemie in Basel, Mitarbeiter im Museum.

Daniel Kriemler, geb. 1970, lic.phil., Studium der Geschichte, MGU und Kunstgeschichte in Basel, zurzeit Dissertation in Geschichte, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Museum.

Dr. Claudia Reinke, geb. 1944, Dipl. Biologin und Pharmazeutin, Geschäftsführerin von MedSciences, Basel, Präsidentin der Pharmazeutischen Gesellschaft Basel.

Stephan Schiesser, geb. 1956, Conditor-Confiseur, Geschäftsführer der Confiserie Schiesser, Basel.