Wissen und Glauben
Vorträge der Aeneas-Silvius-Stiftung an der Universität Basel
Herausgegeben von Urs Breitenstein
Bd. XLIV Hans Weder

Wissen und Glauben

Kreationismus - Intelligent Design - Schöpfungsglaube

Lieferbar 24.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wie verhalten sich Wissen und Glauben zueinander oder eben Glauben und Verstehen? Für Hans Weder ist dies die Grundfrage nicht nur der modernen Theologie, sondern auch der Milliarden Menschen, die gegenwärtig ihre Religion praktizieren. Besonders brisant wird sie, wenn es um das Verständnis der uns umgebenden Wirklichkeit geht: Ist sie als Welt Gegenstand meines Wissens, oder ist sie als Schöpfung im Glauben anzunehmen? Im vorliegenden Band geht Weder dieser Frage nach.     

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - Vorträge der Aeneas-Silvius-Stiftung an der Universität Basel
Seitenanzahl 26 arabisch
Format: 15.9 x 23 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-2407-3
Erscheinungsdatum: 01.01.2008

Autor/in

Der Autor:

Hans Weder, geb. 1946, studierte Theologie an der Universität Zürich. Vor und während seiner Promotion war er Assistent am Theologischen Seminar der Universität Zürich. Im Jahr 1979 habilitierte er sich an der Universität Zürich und war dort von 1980 bis 2000 Ordinarius für neutestamentliche Wissenschaft. Seit 2008 ist er Professor ad personam für neutestamentliche Wissenschaft am Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie der Universität Zürich.