Basler und Baslerinnen auf Reisen
Neujahrsblatt der Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige, Basel GGG
Herausgegeben von Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige Basel
192 René Salathé

Basler und Baslerinnen auf Reisen

Reiseberichte, Briefe, Tagebücher

Lieferbar 35.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

«Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen»

Wir nehmen Matthias Claudius bei seinem Dichterwort und lassen Basler und Baslerinnen – Diplomaten, Pilger, Geschäftsleute, Kulturreisende, Heimwehkranke, Fremdenlegionäre und Studenten – über ihre Reiseerfahrungen berichten. Sie führen uns durch die Jahrhunderte – von einer Pilgerfahrt nach Jerusalem 1460 bis zum Bericht eines Schweizers im Kampf gegen die Abholzung des Regenwaldes –, und sie lassen uns stürmische Meeresfahrten wie auch entbehrungsreiche Wüstenexkursionen miterleben. Es sind mehr als fünfzig Berichte von nicht wiederholbaren Reisen jenseits der unzähligen Katalog, Badeund Massenreisen, deren Propaganda wir heute im dritten Jahrtausend jahraus, jahrein im Internet, in Zeitungen und Katalogen ausgesetzt sind: Sie sind authentisch, erlebnisdicht und spannend.

Reisende:

Maria Aebersold, Ferdi Afflerbach, Männy Alt, Johann Jakob Bachofen, Emil Beurmann, Oskar Bider, Helene Bossert, Samuel Braun, Alfred Bühler, Johann Ludwig Burckhardt, Jacob Burckhardt, Adam David, Leonhard Euler, Isaak Fäsch und Johann Jakob Hoffmann, Jürg Federspiel, Joseph Ferdinand, Emil Fischer, Emil Frey, Heiner Gautschy, Heini Hediger, Emmy Heusler, Isaak Iselin, Jacques Koellreuter, Adolf Krayer, Barbara Lüem, Bruno Manser, Felix Moeschlin, Eugen Paravicini, Felix Platter, Thomas Platter d.J., Alfred Rasser, Eddie Rickenbacher, Johann Rosenmund, Iris von Roten, Hans Salathé, Paul und Fritz Sarasin, Hans Schweizer, Benedikt Socin, Felix Speiser, Carl Spitteler, Charlotte Staehelin-Burckhardt, Johann August Sutter, Erika Sutter, Hans Bernhard von Eptingen, Gertrud Wackernagel, Hans Weidmann, Rudolf Wettstein, Jakob Wirz, Paul Wirz, Elvira Wolf-Stohler, Theodor Zwinger.   

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 165 arabisch
Abbildungen 16 s/w, 12 farbig
Masse: 17 x 24 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-3252-8
Erscheinungsdatum: 01.11.2013

Autor/in

René Salathé, Dr. phil., Historiker, Gründungsrektor des Gymnasiums Oberwil, Autor, Träger des basellandschaftlichen Kulturpreises.