xviii.ch, Vol. 9/2018
xviii.ch
Herausgegeben von Schweizerische Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts
Bd. 9 SGEAJ (Hg.)

xviii.ch, Vol. 9/2018

Handwerk und Technik in der Schweiz des 18. Jahrhunderts. Interdisziplinäre Perspektiven / La Suisse manufacturière au XVIIIe siècle. Lectures croisées

Lieferbar 58.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auch in der Schweiz der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts interessierten sich Aufklärer für Phänomene des Handwerks und der Technik in ihren unterschiedlichen Facetten. Tatsächlich entwickelte sich in der Eidgenossenschaft in dieser Zeit eine blühende handwerkliche und industrielle Produktion. Das neunte Jahrbuch der Schweizerischen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts untersucht von der Forschung bisher vernachlässigte Aspekte zu Handwerk und Technik in der Schweiz des 18. Jahrhunderts in interdisziplinärer Perspektive und verortet die
 schweizerischen Entwicklungen in ihrem europäischen Kontext.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Titel der Reihe - xviii.ch
Seitenanzahl 176 arabisch
Abbildungen 15 s/w
Format: 22 x 14.8 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-3817-9
Erscheinungsdatum: 31.12.2018

Autor/in

Die Gastherausgeber

Rossella Baldi ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut suisse d'étude de l'art (SIK-ISEA) und Doktorandin am Historischen Institut der Universität Neuenburg.

Laurent Tissot ist emeritierter Professor für Zeitgeschichte (histoire contemporaine) an der Universität Neuenburg.