Transformation eines Königs
Fabienne Haas Dantes

Transformation eines Königs

Eine Analyse der Ausstattung von Tutanchamuns Mumie

Neu
Dieser Artikel erscheint am 18. Juli 2022 ca. 120.00 CHF Erscheint: 18.07.2022
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Der Mumienschmuck des Tutanchamun ist der einzige geschlossene Befund an einer Königsmumie des Neuen Reichs. Die Autorin untersucht ihn als aussagekräftiges Zeugnis für den nach-amarnazeitlichen theologisch-kultischen Wandel und lässt die schwer fassbaren Jenseitsvorstellungen dieser Periode erahnen. Zum einen rekonstruiert sie auf Grundlage der Artefakte ein materialbasiertes Bestattungsritual: Die rituellen Handlungen sollten die vierzehn zentralen Transformationsstufen erwirken, deren Ziel die posthume Gottwerdung des Königs war, und mit spielerischen Namensschreibungen wird die Person des Königs mit den Himmelsgestirnen Sonne und Mond in eine direkte Relation gestellt. Zum anderen ordnet die Autorin die Beigaben in den religionshistorischen Kontext ein und zeigt, dass nach der Reform der Amarnazeit ein Bemühen heranreift, die Unterwelt mit all ihren wichtigen Komponenten wiedereinzurichten und um neue Elemente zu erweitern.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 574 arabisch
Abbildungen 398 farbig
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-4585-6
Erscheinungsdatum 18.07.2022

Autor/in

Fabienne Haas Dantes studierte Ägyptologie an der Universität Basel sowie Klassische Archäologie und Mensch-Gesellschaft-Umwelt. Sie ist als Museumsguide im Antikenmuseum Basel und als Dozentin an der Volkshochschule und an der Universität Zürich tätig. Des Weiteren unterrichtet sie als dipl. Religionspädagogin für die Zürcher Landeskirche.