Stadt – Natur
Jochen Wiede

Stadt – Natur

Bäume in Basel – Das Grün im urbanen Wandel

Neu
Lieferbar 32.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Die Natur in der Stadt wird durch ihre Bäume geprägt. Am Beispiel von Basel zeigt das Buch die wechselnden Beziehungen, die zwischen Mensch und Natur bestehen. Dabei geht der Autor auf den Baum als Symbol und als Gegenstand von Mythen ein und zeichnet die Phasen der Stadtentwicklung nach: Der Baum wird zum Zeugen des Wandels der Gartenkünste und Stadtverschönerung. So wird die geschichtliche Entwicklung der Natur in der Stadt bis in die heutige Zeit erlebbar, in der uns der Baum in der Stadt auch an die Bedrohungen durch den Klimawandel erinnert.

Das Buch erscheint als Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung im Museum Kleines Klingental in Basel, die vom 14. Mai 2022 bis 12. März 2023 gezeigt wird.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 143 arabisch
Abbildungen 12 s/w, 84 farbig
Format 24 x 17 cm
Bindung Buch, Broschur mit Klappen
ISBN 978-3-7965-4590-0
Erscheinungsdatum 16.05.2022

Autor/in

Jochen Wiede, seit 1969 in Basel wohnhaft, ist Garten- und Landschaftsarchitekt. Er hat mit namhaften Architekten wie Renzo Piano zusammengearbeitet und ist Autor diverser Fachpublikationen über technische, künstlerische und historische Fragestellungen.