Pathographische Analysen und Schriften zur Medizin
Karl Jaspers Gesamtausgabe
Herausgegeben von Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Niedersächsische Akademie der
Band Dominic Kaegi (Hg.)
Karl Jaspers

Pathographische Analysen und Schriften zur Medizin

Neu
Dieser Artikel erscheint am 12. Juni 2023 ca. 84.00 CHF Erscheint: 12.06.2023
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

«Ich glaube fest, dass man in der wissenschaftl. Entwicklung um mich nicht herum kommt.» So selbstsicher wie in diesem Privatbrief vom Februar 1913 klingt Jaspers selten – Dementi der eigenen Bedeutsamkeit entsprachen eher seinem Naturell und dem Stil eines Denkens, das sich als «aneignende Nachahmung» der großen Philosophen versteht. Aber zumindest für die Geschichte der Psychiatrie im 20. und inzwischen 21. Jahrhundert sollte Jaspers Recht behalten. Seine Allgemeine Psychopathologie gilt als Standardwerk, seine programmatischen Essays zur «Idee des Arztes» werden bis heute gelesen und kontrovers diskutiert. Der vorliegende Band versammelt Jaspers’ pathographische Analysen und Schriften zur Medizin, unter anderem die Studie über Strindberg und van Gogh (1922), den Anti-Freud «Zur Kritik der Psychoanalyse» (1950) sowie, ebenfalls aus den 1950er Jahren, die Vorträge «Arzt und Patient», «Die Idee des Arztes», «Der Arzt im technischen Zeitalter», bis hin zu Jaspers’ letztem publizierten Text über (d. h. gegen) die «generelle Strafbarkeit der Homosexualität».

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Karl Jaspers Gesamtausgabe
Seitenanzahl 290 arabisch, 60 römisch
Bindung Buch, Leinen mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-7965-4603-7
Erscheinungsdatum 12.06.2023

Autor/in

Dominic Kaegi ist Mitarbeiter der Forschungsstelle Karl-Jaspers-Gesamtausgabe der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.