Die «Seel des Commercii» der «Fetzen Krämer» Zellweger von Trogen
Maya Zellweger

Die «Seel des Commercii» der «Fetzen Krämer» Zellweger von Trogen

Textilfernhandel aus Appenzell Ausserrhoden nach Lyon und Genua, 1670 bis 1820

Neu
Dieser Artikel erscheint am 12. Dezember 2022 ca. 90.00 CHF Erscheint: 12.12.2022
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Dieses Buch widmet sich der Geschichte der Textilhandelsgesellschaften Zellweger von Trogen von 1670 über die Sattelzeit bis 1820. Über den untersuchten Zeitraum von 150 Jahren werden zugleich Erkenntnisse von allgemeiner Bedeutung für die Handelsgeschichte der Alten Eidgenossenschaft des 18. Jahrhunderts formuliert. Die Autorin nimmt anstelle des bereits vielfach untersuchten städtischen Kaufmanns die Kaufleute in Leinwand und Baumwollware Zellweger als «Prototypen des Wirtschaftsbürgertums auf der Landschaft» in den Blick. In umfangreicher und akribischer Quellenarbeit analysiert sie deren Geschäftskorrespondenz und präsentiert ihre Handelsräume vor und nach der Industriellen Revolution, welche sich in Reaktion auf zeitgenössische, wirtschaftlich wegweisende Entwicklungen stets veränderten.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 540 arabisch
Abbildungen 17 s/w, 76 farbig
Tabellen 17
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-4679-2
Erscheinungsdatum 12.12.2022

Autor/in

Maya Zellweger ist Historikerin und Archivarin. Im Auftrag ihrer Kunden schreibt sie Transkriptionen, arbeitet Familienarchive in privater Hand auf, recherchiert und verfasst Texte (www.tabularia.ch). Sie lebt mit ihren zwei Söhnen in Winterthur.