Eine Erzählung schreiben und verstehen
Jacob Burckhardt-Gespräche auf Castelen
Herausgegeben von Gottfried Boehm, Gunnar Hindrichs, Kurt Seelmann
Bd. 26 Peter Bieri

Eine Erzählung schreiben und verstehen

2. Auflage
Lieferbar 14.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In diesem Essay nimmt Peter Bieri den Leser in seine Schriftstellerwerkstatt mit, wo er ihn bei seiner Arbeit grosszügig über die Schulter blicken lässt, und zeigt, dass ein Schriftsteller im Bann seiner Phantasie nicht einfach blind drauflosschreiben kann, sondern auch vieles bewusst entscheiden muss. Dazu gehören Handlung und Figuren, die Position des Erzählers, Innen- und Aussensicht, die besondere Art der Spannung, die Wahl der Worte und schliesslich Rhythmus und Melodie des Textes. Dann werde es, so Bieri, «eine Erzählung sein, die Sie nicht als bloss Erzähltes erleben, sondern als eine Geschichte, von der es einfach unmöglich ist zu glauben, dass sie nicht stattgefunden hat.»

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Jacob Burckhardt-Gespräche auf Castelen
Seitenanzahl 48 arabisch
Format 19.1 x 12 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-4924-3
Erscheinungsdatum 14.08.2023

Autor/in

Peter Bieri studierte Philosophie, Anglistik und Indologie in London und Heidelberg. Von den fachlichen Arbeiten des Philosophieprofessors ist das Buch «Das Handwerk der Freiheit» am bekanntesten. Als Romancier schreibt Peter Bieri unter dem Pseudonym Pascal Mercier.