Schweizerisches Idiotikon, Band XVII, Heft 229
Schweizerisches Idiotikon (Fasc.)
Herausgegeben von Schweizerdeutsch. Wörterbuch
Bd. 229 Verein für das Schweizerdeutsche Wörterbuch (Hg.)

Schweizerisches Idiotikon, Band XVII, Heft 229

Spalten 897–1024

Neu
Dieser Artikel erscheint am 12. Dezember 2022 ca. 33.00 CHF Erscheint: 12.12.2022
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Meiner Bibliothek empfehlen

Das Schweizerische Idiotikon ist das grösste Regionalwörterbuch des Deutschen. Es beschreibt den Wortschatz der Deutschschweiz und der Walserorte Nordwestitaliens vom Spätmittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart in bis heute über 150’000 Wortartikeln.

Die 8. Lieferung des 17. Bandes setzt mit den zahlreichen Bedeutungen von ziehen ein – beispielsweise auslosen, wiegen, atmen, saugen, wehen, strömen, wirken, trinken, gären, sieden, schlagen, schmerzen, bügeln, sich entwickeln, sich erstrecken, sich beziehen, grossziehen, züchten, einkassieren, stehlen, erhalten, zustehen, Anklang finden, auswählen, hervorrufen, widerrufen, zanken, sich verhalten, den Rechtszug ausüben, das Nebenrecht wahrnehmen, gehen, umziehen ... und vieles mehr. Im Anschluss daran folgen die Zusammensetzungen wie beispielsweise abziehen, abenziehen, überziehen, ûfziehen, ufenziehen, umziehen, umenziehen, anziehen, anenziehen, înziehen, inenziehen, underziehen und erziehen, die alle ihrerseits ein reiches Bedeutungsspektrum aufweisen.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Schweizerisches Idiotikon (Fasc.)
Seitenanzahl 64 arabisch
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-4688-4
Erscheinungsdatum 12.12.2022

Autor/in

Das Schweizerische Idiotikon wird vom Verein für das Schweizerdeutsche Wörterbuch herausgegeben.