Vom Recht in der Weltgeschichte
Jacob Burckhardt-Gespräche auf Castelen
Herausgegeben von Gottfried Boehm, Gunnar Hindrichs, Kurt Seelmann
Bd. 40 Wolfgang Ernst

Vom Recht in der Weltgeschichte

Neu
Lieferbar 14.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Geschichtsverlauf sind juristische Handlungen und Überlegungen eingewoben. Will man ein umfassendes Verständnis der Vergangenheit erreichen, kommt man um deren Betrachtung nicht herum. Juristisches im Historischen nachzuvollziehen – diese Aufgabe stellt sich also Historikern und Rechtshistorikern, wie dieses Buch anschaulich macht. Juristen und Historiker greifen auf vergangenes Material in unterschiedlicher Weise zu. Dies zeigt sich auch, wenn zeitgenössische Gerichte historische Vorgänge aufzuklären haben.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Reihe Jacob Burckhardt-Gespräche auf Castelen
Seitenanzahl 52 arabisch
Format 19.6 x 12 cm
Bindung Buch, Broschiert
ISBN 978-3-7965-4958-8
Erscheinungsdatum 09.10.2023

Autor/in

Wolfgang Ernst ist Regius Professor of Civil Law, Oxford, und Fellow des All Souls Colleges. Er erforscht das römische Recht der Antike und dessen Eingang in die juristische Geistesgeschichte.