Gefässlehre
Reinhard Hildebrand (Hg.)
Samuel Thomas Soemmerring

Gefässlehre

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Vergriffen 240.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Werke Band 3

Der vorliegende vierte Teil von Soemmerrings Anatomiehandbuch "Vom Baue des menschlichen Körpers" ist der Gefässlehre gewidmet. Sie handelt vom Herzen, von den Arterien und Venen sowie von den Lymphgefässen. Anatomie und Physiologie sind eng miteinander verwoben und selbst Pathologisches und Klinisches hat Soemmerring mit einbezogen; denn er wollte nicht allein dem Fachgelehrten, sondern auch für den praktischen Arzt eine grundlegende und vollständige Darstellung des Herz-Kreislauf- und Lymphgefässsystems liefern. Aufgrund seiner immensen Literaturkenntnis und durch seine praktische Tätigkeiten als Anatom und Arzt war er dazu prädestiniert, ein so umfassendes Anatomielehrbuch zu schreiben, das auch heute noch als das beste seiner Zeit gilt. Soemmerrings Gefässlehre führt mitten hinein in die um 1800 diskutierten Probleme der Anatomie und Physiologie des Herzens und der Blutgefässe sowie des Baus und der Funktion des Lymphgefässsystems. Sie vermittelt über die blosse Beschreibung anatomischer Sachverhalte hinaus damit zugleich ein lebendiges Bild vom Stand der Wissenschaft jener Epoche.  

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 912 arabisch
Abbildungen 55 s/w
Format: 17.5 x 24.5 cm
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-2011-2
Erscheinungsdatum: 19.04.2004

Autor/in

Reinhard Hildebrand ist Professor em. der Anatomie mit dem Schwerpunkt Histo- und Cytochemie und war bis zum Herbst 2009 Direktor des Instituts für Anatomie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Rahmen der Soemmerring Werke Edition hat er die beiden Bände zur Knochen-, Bänder- und Muskellehre sowie den Band zum Herzen und den Gefäßen (Gefäßlehre) bearbeitet und herausgegeben. Auf medizinhistorischem Gebiet arbeitet er vor allem über die anatomische Abbildung und zur Geschichte der Anatomie.