Peter Benary
Niccolò Raselli, Hans Niklas Kuhn (Hg.)

Peter Benary

Komponist, Musikwissenschafter, Publizist und Dozent

Neu
Dieser Artikel erscheint am 5. August 2024 ca. 46.00 CHF Erscheint: 05.08.2024
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Komponist, Wissenschafter, Publizist und Dozent prägte Peter Benary (1931–2015) das musikalische Leben in Luzern während Jahrzehnten und unterrichtete am Luzerner Konservatorium eine ganze Generation von Studenten und Studentinnen. Viele angehende Musiker und Musikerinnen profitierten von Benarys immensem Wissen und seiner umfassenden Bildung.

Dieses Buch enthält einen biographischen Abriss zum Leben des Abkömmlings jüdischer Vorfahren, der nach prekär verlebten Jahren in zwei Diktaturen und Flucht aus der DDR Zuflucht in der Schweiz fand. Es umfasst persönliche Erinnerungen von Freunden und Schülern, eine Würdigung seines musikalischen Schaffens und seiner wissenschaftlichen und publizistischen Tätigkeit. Mit Beiträgen von Niccolò Raselli, Peter Gülke, Dimitri Ashkenazy, Andrew Watkinson, Ivo Haag, Thüring Bräm, Michel Roth, Felix Diergarten, Hans Niklas Kuhn, Alois Koch, Rudolf Bossard und anderen.

Bevorstehende Veranstaltungen

Bibliographische Angaben

Seitenanzahl 260 arabisch
Abbildungen 27 s/w, 15 farbig
Bindung Buch, Gebunden
ISBN 978-3-7965-5109-3
Erscheinungsdatum 05.08.2024

Autor/in

Niccolò Raselli war nach seinem Studium der Rechtswissenschaft in Bern einige Jahre als Musiker tätig. Er ist Rechtsanwalt und war von 1995 bis 2012 Richter am Schweizerischen Bundesgericht.

Hans Niklas Kuhn studierte Komposition und Musiktheorie an der Musikakademie in Basel. Von 1987 bis 2020 war er Dozent für Musiktheorie und Musikgeschichte an der heutigen Hochschule für Musik Luzern.